Abteilungsversammlung der Tanzsportgruppe 2020

Abteilungsversammlung der Tanzsportgruppe der FVgg Gammelsdorf am 31. 07 2020

Wegen der Einschränkungen im Zusammenhang mit den Corona Infektionen fand die Abteilungsversammlung 2020 nicht wie gewohnt im März / April statt, sondern konnte erst im Juli nachgeholt werden.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Bericht des 1. Vorstandes
3. Bericht des Sportwartes
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung der Abteilungsleiter und der Kassenprüfer
7. Einsetzung des Wahlvorstandes
8. Neuwahl der Vorstandsmitglieder
9. Neuwahl der Kassenprüfer
10. Wünsche und Anträge
11. Ehrungen
12. Verleihung der Tanzsportabzeichen

Trotz der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus hatten sich 32 Mitglieder der Tanzsportgruppe im Sportheim versammelt.

Begrüßung, Bericht der 1. Vorstandes

Um 19:45 Uhr eröffnete der 1. Vorstand Josef Mittermeier die Abteilungsversammlung und gab der Abteilung einen Überblick über das letzte Vereinsjahr. Die Anzahl der Mitglieder war im vergangenen Jahr stabil. Auch die Trainersituat

 

 

 

 

ion im Standard-Bereich war stabil. Im Lateinbereich übernahm kürzlich Peter Schramm das Training von David Riegler. Der Verein verfügt über 5 Paare, die am Turniersport teilnehmen. Leider hatten wir seit Mitte März die Einschränkungen wegen der CoVid19 Infektionen. Der Trainingsbetrieb musste mehrere Monate ausgesetzt werden, und konnte erst Mitte Juli wieder aufgenommen werden.

Auch die Abteilungsversammlung mußte Corona-bedingt verschoben werden. Üblicherweise findet sie ja im März - April statt, heuer konnte sie dann erst Ende Juli stattfinden.

In der Abteilungsversammlung sind die Neuwahlen des Vorstandes vorgesehen. Josef teilte mit, daß er für das Amt des 1. Vorstandes nicht mehr zur Verfügung steht. Er hatte das Amt in den vergangenen 4 Jahren bekleidet, nun aber hat sich sein Lebensmittelpunkt nach München verschoben, deshalb wird es für ihn immer schwieriger das Amt auszufüllen.

Die Zukunft der Abteilung sieht Josef jedoch aufgrund des Engagements der Mitglieder gesichert. Josef will die Tanzsportgruppe auch weiterhin unterstützen, und bleibt natürlich weiterhin auch Mitglied der Tanzsportgruppe.

Bericht des Sportwartes

Aufgaben des Sportwarts
-als Bindeglied zu den Verbänden des Tanzsports zu stehen:
-Mitorganisation unseres Tanzturniers
-Organisation des Tanzsportabzeichens

Turnierpaare

Es sind aktuell 3 Standardpaare als Turnierpaare gemeldet: Dies wären Susi und Willi Mengelkamp tanzen in der SEN III B.Krzysztof Ilnicki und Wioleta Ilnicka tanzen in der SEN III A.Heinz und Monika Wittmann starten in der SEN III A.Markus Sturm/Martina Dietrich starteten in der SEN III S(sie haben sich zum 1.1.2020 als Turnierpaar abgemeldet). Einige Turnierpaare haben bei uns eine Zweitmitgliedschaft.


Georg und Elisabeth Reiher nehmen schon seit vielen Jahren bei uns am Training teil. Das Paar Helmut Erhard / Rosemarie Reindl-Erhard ist seit 2016 bei uns. Beide Paare tanzen in den höchsten deutschen Standardklassen, der SEN IV S bzw. in der SEN III S.


Wendelin Wimmer / Julia Scherzl trainieren bei uns bei David Riegler im Lateinbereich mit, sie starten für das Tanzsportzentrum Freising.
Harald Kraus vertritt unseren Verein als Wertungsrichter mit S-Lizenz auf den Turnieren in ganz Deutschland.

Statistik
Ein paar Zahlen für die Statistik habe ich für euch:
Das Jahr 2019 war leider geprägt von Verletzungen, Erkrankungen und dadurch resultierenden Startabsagen.
Insgesamt nahmen 2019 drei Turnierpaare am Turniergeschehen teil.
Es wurden 34 Turnierstarts angemeldet,
5 mal mussten die Paare den Start wieder absagen.
18 mal tanzte man sich bis ins Finale,
6 Aufstiegsplatzierungen erreicht.
102 Aufstiegspunkte wurden dabei ertanzt.

Hallertauer Hopfenpokal

Am 26. und 27. Oktober war es wieder soweit, Gammelsdorf stand im Zentrum der bayerischen Tanzwelt. 176 Anmeldungen waren eingegangen, 149 Paare traten dann an den beiden Tag an den Start.
Die Höhepunkte der beiden Tage waren sicherlich die Turniere mit unseren Turnierpaaren, sie konnten sich in alle in ihren Turnieren bis ins Finale tanzen.


Die Ergebnisse vom Samstag:
-Willi und Susi Mengelkamp belegten den 2. Platz.
-Krzysztof Ilnicki und Wioleta Ilnicka belegten den 2. Platz.
-Heinz und Monika Wittmann erreichten den 6. Platz.

Die Ergebnisse vom Sonntag:
-Willi und Susi Mengelkamp belegten den 1. Platz in der B-Klasse und waren somit startberechtigt für das folgende A-Klassenturnier.In diesem Turnier tanzten nun alle drei Gammelsdorfer Paare mit und qualifizierten sich wieder fürs Finale, sie tanzten sich auf den 5. Platz.
-Heinz und Monika Wittmann erreichten den 3. Platz.
-Krzysztof Ilnicki und Wioleta Ilnicka belegten den 1. Platz und waren somit Gewinner des Hallertauer Hopfenpokals.
Besonderen Dank gilt vor allem Susi, die praktisch alleine die ganze Verpflegung gestemmt hatte, der Schweinebraten war wirklich lecker!!!

Kassenbericht

Monika gab der Abteilung den Kassenbericht
Erfreulicherweise konnte der Kontostand gegenüber dem Vorjahr um 3111,78
vermehrt werden.

Bericht der Kassenprüfer

Die beiden Kassenprüfer haben die Kasse geprüft und fanden keinerlei Beanstandungen. Somit beantragte Wolfgang die Kassenwartin zu entlasten, die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

Entlastung der Abteilungsleitung

Die Abteilungsleitung wurde ebenfalls einstimmig entlastet.

Einsetzung des Wahlvorstandes

Peter Puscher und Florian Zellner waren als Gäste vom Hauptverein anwesend. Peter stellte sich als Wahlleiter zur Verfügung. Florian fungierte als Beobachter.

Peter beantragte die Vorstandswahl per Akklamation durchzuführen. Das wurde einstimmig angenommen.

Als neue Vorstandsmitglieder hatten sich bereit erklärt:

1. Vorstand: Susi Mengelkamp
2. Vorstand: Krzysztof Ilnicky
Sportwart: Heinz Wittmann
Kassier: Monika Wittmann
Schriftführer: Walter Lubig

Der neue Vorstand wurde per Akklamation überwiegend einstimmig gewählt.

Als neue Kassenprüfer wurden vorgeschlagen: Ilona Zacherl und Elke Waitz. Auch sie wurden ohne Gegenstimmen ins Amt gewählt.

Wünsche und Anträge:
Es wurde angeregt modernere Musik für das Lateintraining zu beschaffen.

Ehrungen:
für 10-jährige Mitgliedschaft in der Abteilung wurde Bettina Simon geehrt,

für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Monika und Bernhard Kleeberger, sowie Monika und Heinz Wittmann geehrt.

Verleihung der Tanszsportabzeichen:

Die Abnahme der Tanzsportabzeichens fand am 10. November 2019 in Gammelsdorf statt. Die Abnehmer Eva Keller-Gesing und Christian Halmheu nahmen in ihrer bewährten Art das Tanzsportabzeichen ab.
Folgende Abzeichen wurden abgelegt:

Das Tanzsportabzeichen in Bronze, die 1. Abnahme ertanzten sich Sylvia und Christian Hauner

Das Tanzsportabzeichen in Gold, die 6. Abnahme ertanzte sich Daniela Brunner

Das Tanzsportabzeichen in Gold mit Zahl 5, die 9. Abnahme ertanzte sich Dr. Christian Fischer

Das Tanzsportabzeichen in Gold mit Zahl 10, die 12. Abnahme ertanzten sich Krzysztof Ilnicki und Wioleta Ilnicka

Das Tanzsportabzeichen in Gold mit Zahl 10, die 16. Abnahme ertanzten sich Willi und Susi Mengelkamp

Das Tanzsportabzeichen in Gold mit Zahl 15, die 21. Abnahme ertanzten sich Heinz und Monika Wittmann

Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Paare, die das Tanzsportabzeichen errungen haben.

Die nächste Abnahme des Tanzsportabzeichens findet am 15. November in Mainburg statt. Wir wünschen uns, daß noch mehr Paare von unserer Abteilung daran teilnehmen würden.

Gegen 20:30 Uhr war die Veranstaltung offiziell beendet.

So finden Sie uns!

Über uns

Die Fußballvereinigung Gammelsdorf ist mit über 800 Mitglieder der größte Verein in der Gemeinde. Bei uns haben Sie die Möglichkeit in der Fußballabteilung, der Tanzsportgruppe, der Tennisabteilung, bei der Narrhalla und bei der Turnabteilung Sport zu betreiben.


FVgg Gammelsdorf e.V.

Friedrichstraße 1, DE-85408 Gammelsdorf

Sportheim:
+49 8766 555

info@fvgg.de

Abt. Fußball:
E. Pichlmeier, +49 8766 1312
Abt. Narrhalla:
A. Bauer, +49 171 3614061
B. Oberloher, +49 160 94966847
Abt. Tennis:
M. Schmidt, +49 8766 213
B. Neu, +49 8766 407
Abt. Turnen:
P. Fink, +49 8766 233
B. Maier, +49 8766 1335
Abt. Tanzsport:
J. Mittermeier, +49 171 1442109
S. Mengelkamp, +49 8761 6118


Wir freuen uns auf Sie!

Homepage-Sicherheit